Gandiva

 
Profil
Team
Referenzen
Galerie

Mittelalter

Renaissance

Tudor

Barock

Rokoko

Empire

Biedermeier

Gründerzeit & Jugendstil

Hochzeit

Sale

Preistabelle
Kontakt
english
Impressum
 


Robe der Zarin

Maria Feodorowna
 
 

Zeit: um 1780, Russland

Diese Robe à la francaise aus hellroter Seide entstand nach der Vorlage eines Gemäldes von Alexander Roslin. Es stellt die Zarin Maria Feodorowna dar.Der Umsetzung liegt ein Originalschnitt aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts zugrunde. Das Oberteil ist auf ein Leinenmieder gearbeitet, das im rückwärtigen Teil eine Schnürung besitzt, so dass der Manteau perfekt anliegt.


Für die prächtige Blüten-Garnierung wurden die Blumen aus reiner Seide speziell für dieses Kleid in einer der bedeutendsten europäischen Kunstblumen-Manufakturen hergestellt und einzeln per Hand aufgenäht. Der Silbertüll wurde in mehrmaligen Arbeitsschritten patiniert, die zarte Spitze an den Ärmeln wurde farblich exakt angepasst.


Die Kopfbedeckung, versteift und mit Perlen besetzt, nimmt vier Straußenfedern auf, die in mehreren Färbegängen differenziert aufeinander abgestimmt wurden.
Unter diesem Rokokokleid befindet sich eine Chemise, besetzt mit antiker französischer Spitze, ein großes Panier und ein Rokoko-Korsett mit handgefertigten Nestellöchtern.


Das Kostüm ist eine Auftragsarbeit für den Maskenball auf Schloss Engers


 
Preisgruppe: D