Gandiva

 
Profil
Team
Referenzen
Galerie

Mittelalter

Renaissance

Tudor

Barock

Rokoko

Empire

Biedermeier

Gründerzeit & Jugendstil

Hochzeit

Sale

Preistabelle
Kontakt
english
Impressum
 
 


Wams aus Brokatsamt nach dem Gemälde

"Anbetung der Könige"
 
 

Zeit: 1440, Italien

Dieses Wams der italienischen Frührenaissance entstand auf der Grundlage des Gemäldes
"Anbetung der Könige" von Domenico Veneziano.

Es ist eine Auftragsarbeit für ein Mitglied eines Wiener Tanzensembles für historischen Tanz.
Typisch für das Quattrocento ist die Art der Röhren-Faltenlegung, die im Brustbereich
beginnt und im seidenverbrämten Saum ausläuft. Die gebauschten Oberärmel sind im
Vorderbereich mit einem Schlitz versehen sowie am Handgelenk mit einem Bündchen, so dass
sie der jeweiligen Temperatur entsprechend getragen werden können.



Auch das Muster - ein stilisiertes Granatapfelmotiv - ist ebenfalls typisch für das das 15.
Jahrhundert. Die gewebten Motive in zwei unterschiedlichen Goldtönen wirken durch die
Webart wie aufgestickt. Der Gürtel wurde handbestickt.


Die Kopfbedeckung aus Samt und Pelz (selbstverständlich kein echter) wurde einer
Zeichnung aus derselben Epoche entnommen.



Preisgruppe: F